Agenda

Vorabend, 27. Oktober 2022, Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main

ab 18.30 Uhr

Empfang und Registrierung

19.00 Uhr

Begrüßung der Gäste durch Erwin Stickling, Herausgeber Personalwirtschaft & Mitglied der Geschäftsleitung, F.A.Z. Business Media

Impuls und Diskussion

19.15 Uhr

Warum Intrapreneurship das wirkungsvollste Instrument ist, um Top-Talente zu gewinnen und zu halten

Unternehmen stehen aktuell vor zwei Herausforderungen: Zum einen müssen sie in Zeiten des Fachkräftemangels überhaupt noch neue Mitarbeitende finden. Zum anderen brauchen sie Talente, die die immer komplexer werdenden Aufgaben im Betrieb meistern können. Laura Bornmann, Managing Director bei StartupTeens und GenZ Talents, erklärt in ihrer Keynote, warum ein Wandel von einer bürokratisch-konservativen Kultur hin zu einer Intrapreneurshipkultur, ein wichtiger Hebel ist, um diese Herausforderungen zu meistern. Denn wer den Menschen mit all seinen Potenzialen in den Fokus stellt, gewinne.

Laura Bornmann, Managing Director, StartupTeens und GenZ Talents

ab 20.00 Uhr

Get-together mit Fingerfood

Hauptprogramm, 28. Oktober 2022, The Westin Grand Hotel, Frankfurt am Main

ab 8.15 Uhr

Registrierung

Business Breakfast

8.45 – 9.10 Uhr

Mitarbeiterzufriedenheit – durch Technologie zum Erfolg

In der aktuellen Zeit des „Great Re-Think“ oder der „Great Resignation“ suchen HR-Entscheidende nach technologischen Hilfsmitteln, die eine mitarbeiterfokussierte Digitalisierung vorantreiben können. Denn eines ist klar: Von inspirierten und motivierten Mitarbeitenden profitieren auch die Unternehmen. Digitalisierung sollte zum Enabler werden – doch oft bleibt der Umgang damit unpräzise.

Die Einführung neuer Softwareprodukte und die digitale Transformation sind zwei fundamental andere Dinge. Ebenfalls gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen nützlichen und tatsächlich genutzten Systemen. Die Frage ist: Welche Eigenschaften sollten nützliche Technologien aufweisen, um auch wirklich in der Praxis genutzt zu werden? Wie das gelingt und zu einer nachhaltig positiven Arbeitsumgebung beiträgt, erfahren Sie in diesem morgendlichen Impuls.

Michael Jetten, Senior Director EMEA Sales Support , UKG

9.20 – 9.30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung durch Erwin Stickling, Herausgeber Personalwirtschaft & Mitglied der Geschäftsleitung, F.A.Z. Business Media

Keynote

9.30 – 10.10 Uhr

Accelerating Transformation: How new leadership contributes to successfully developing culture, business, and talent

Zukünftiger Erfolg ist nur möglich, wenn wir die Transformation unseres Geschäfts, unserer Kultur und unserer Talente beschleunigen. Wir müssen unsere Rolle als Führungskraft verändern, uns an die sich schnell ändernden Talentanforderungen anpassen und ein digital unterstütztes, integratives Umfeld entwickeln, in dem wir alle unser Bestes geben können. (Vortrag auf Englisch)

Sarena Lin, Chief Transformation & Talent Officer und Vorstandsmitglied bei Bayer

Parallele Themenforen (I)

10.15 – 11.15 Uhr

Mitarbeiterbindung 2030

Viele Unternehmen beobachten derzeit eine zunehmende Fluktuation. Sie macht sichtbar: Es gilt nun für HR und Führungskräfte Mitarbeitende zu binden. Dafür müssen die Unternehmenskultur, das Employer Branding und das Onboarding analysiert und gegebenenfalls angepasst werden. Klar ist auch, dass HR Führungskräfte dazu befähigen muss, über digitale Zusammenarbeit Mitarbeitende zu halten. Wie das gelingt, zeigt die neue Studie „Mitarbeiterbindung“ von Cornerstone und F.A.Z. Business Media | research.

Sven Schrieber, Senior Account Manager Strategic Accounts, Cornerstone
Natascha Gasser, Leiterin der Abteilung Learning & Development, Gebrüder Weiss
Jacqueline Preußer, Leiterin, F.A.Z. Business Media | research

People Analytics als Gamechanger? Wie sich HR erfolgreich transformiert – und mit klugem Datenmanagement die Fragen der Zukunft beantwortet

Die Erwartungen an ein datengetriebenes HR-Management sind riesig. Eine solche Transformation ist aber kein Selbstläufer. Kann HR die Fragen der Zukunft mit Daten beantworten? Erfahren Sie im Themenforum von Xellento, wie Sie mit People Analytics garantiert scheitern und was es braucht, um Personalarbeit erfolgreich zu transformieren.

Peter Alexander Rapp, Managing Partner Xellento
Chris Kaibel
, Organizational Scientist EMEA, Roche

Kulturwandel: HR als Unterstützer von Gamechangern in Familienunternehmen

Von einem patriarchisch geführten Unternehmen zu einer Kultur, die von Zusammenarbeit und Verantwortungsteilung geprägt ist: CEOs, die diesen Kulturwandel vollziehen möchten, brauchen auch die Unterstützung von Personalerinnen und Personalern. Was kann HR tun, um Gamechangern dabei zu helfen, neue Wege zu gehen und alle Mitarbeitenden auf diesem Pfad mitzunehmen? Und welche innovativen Tools eignen sich dafür?

Johannes Jakob, CEO & Co-Founder, whistle.law
Simone Schrön
, Head of HR, Annemarie Börlind

11.15 – 11.45 Uhr

Kaffeepause

Parallele Themenforen (II)

11.45 – 12.45 Uhr

Attraktive Arbeitsbedingungen schaffen in besonderen Zeiten!?

Im Spannungsfeld von Fachkräftemangel, Inflation, gewerkschaftlichen Forderungen und sinkendem wirtschaftlichen Leistungsvermögen stellen sich für Unternehmen beim Recruiting ebenso wie bei der Motivation von Mitarbeiter:innen außergewöhnliche Herausforderungen. Chancen und Risiken in diesem Umfeld werden unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Markus Künzel, Partner, Advant Beiten
Petra Geistberger, Dezernatsleitung Personal und Arbeitsrecht, Universitätsklinikum Frankfurt
Markus Helfrich
, SVP Human Resources Automotive, HARMAN International
Martin Fink, Partner, Advant Beiten

Culture Matters: Wie aus einem abstrakten Konzept konkreter Wandel wird

Unternehmenskultur läuft nicht einfach so nebenbei. Sie ist Voraussetzung für das Funktionieren jeder Strategie. Gleichzeitig kann erfolgreiche Kultur nur mithilfe einer guten Strategie entwickelt und gepflegt werden. Karen Hoyndorf, Geschäftsführerin People & Culture bei der ManpowerGroup Deutschland, teilt ihren Schritt-für-Schritt-Leitfaden zur Etablierung einer gewinnbringenden Kultur mit und schildert ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Ziel, gemeinsam eine Kultur zu erschaffen, in der jede und jeder dazugehört.

Karen Hoyndorf, Geschäftsführerin People & Culture, ManpowerGroup Deutschland

12.45 – 14.00 Uhr

Mittagspause

Podiumsdiskussion

14.00 – 14.40 Uhr

Wie werden Unternehmen zum Magnet für Talente?

Wer in Zeiten des Fachkräftemangels erfolgreich sein will, muss kreative Wege finden, um Talente zu gewinnen und langfristig zu binden. Doch was wollen Fachkräfte heute wirklich? Und inwiefern haben sich die Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeitenden durch gesamtgesellschaftliche Herausforderungen wie den Klimawandel, die Corona-Pandemie und den Ukraine-Krieg verändert? Unsere Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner  diskutieren, wie sich HR diesen Fragen mutig stellen und im Unternehmen als Gamechanger neue Wege der Zusammenarbeit, der Potenzialförderung und Mitarbeiterbindung gehen kann.

Rupert Felder, Personalleiter, Heidelberger Druckmaschinen AG
Gina Vargiu-Breuer, Senior Vice President Global Human Resources, Siemens Energy

Parallele Themenforen (III)

14.45 – 15.45 Uhr

Erfolgsfaktor Age-Diversity: Ein gesundes Miteinander von Babyboomer bis Generation Z

Wie sehr unterscheiden sich die Werte und Einstellungen verschiedener Generationen? Wie lassen sich Situationen im Unternehmen, in denen sogenannte Age Diversity für Reibungen sorgt, vermeiden oder lösen? Der bekannte Jugendforscher und Arbeitgebercoach Simon Schnetzer zeigt auf, wie Age Diversity am Arbeitsplatz gestaltet werden kann, durch Beteiligung generationsübergreifend Verständnis füreinander geschaffen wird  und ein gesundes Miteinander entsteht. Sie erhalten wichtige Impulse für Ihre Generationenstrategie und erfahren, wie Generationenmanagement zu einem gelungenen Employer Branding beitragen kann.

Prof. Dr. Mustapha Sayed, Abteilungsleiter Corporate Health, BARMER
Simon Schnetzer
, Jugendforscher und Arbeitgebercoach

Neuausrichtung im Employee Experience Management – Was sind die wirklichen Gamechanger?

Praktischer Erfahrungsaustausch mit Impuls-Kurzvortrag und Podiumsdiskussion mit HR-Verantwortlichen: In unserem Forum werden wir aufzeigen, wie die Unternehmen unserer Diskutanten ihre Employee-Experience-Management-Programme neu ausgerichtet haben, was sie so bewirken konnten und was sich dadurch für HR verändert hat. Im Vordergrund steht, was echte Gamechanger sind und wo noch Potenzial gesehen wird, um den Teilnehmer*innen des Forums möglichst gute Tipps dazu mit auf den Weg zu geben, wie sie ihre Mitarbeitenden mit einem guten Employee Experience Management besser binden, begeistern und beteiligen können.

Roland Abel, Head of Employee Experience Strategy, Qualtrics
Patrick Wilhelmi, Head of Global Leadership, Recruiting & Talent Management, Schaeffler

15.45 Uhr

Gemeinsamer Abschluss: Learnings und Ausblick

im Anschluss

Sektempfang

Corona-Schutzmaßnahmen:
Für uns hat der Gesundheitsschutz aller Beteiligten oberste Priorität, weshalb die Veranstaltung unter Beachtung umfangreicher Hygiene- und Abstandsmaßnahmen durchgeführt wird. Diese werden gemäß geltender Verordnungen und Regelungen umgesetzt und bei Bedarf an eine ggf. dynamische Entwicklung der Pandemie angepasst.

leitender Redakteur Unternehmensberichterstattung, Wirtschaftsredaktion, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sven Astheimer

geschäftsführenderInstitutsleiter, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Prof. Dr. Wilhelm Bauer

zweite Vorsitzende, IG Metall

Christiane Benner

verantwortlicher Redakteur HR und Ressortleiter Pensions-Management, FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH

Dr. Guido Birkner

Staatssekretär, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Björn Böhning

Herausgeber, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gerald Braunberger

Associate Director Product Marketing EMEA, Cornerstone OnDemand

Geoffroy De Lestrange

Leiter Competence Center Grundsatzfragen und Entgeltmanagement, Schaeffler AG

William Eggers

Leiter Personal, Heidelberg Gruppe

Prof. Dr. Rupert Felder

Geschäftsführer Personal, ifm electronic gmbh

Steffen Fischer

Executive Vice President & Partner, Mercuri Urval Group

Andreas Frische

Professorin für International Management mit dem Schwerpunkt Personal, IUBH Bad Honnef

Prof. Dr. Christel Gade

Chief People Officer, GetYourGuide

Eva Glanzer

Leiterin Rekrutierung & HRM, M Plan GmbH

Sabrina Gleichmann

Geschäftsführer, ELECTROSTAR/Starmix

Roman Gorovoy

Mitglied der Geschäftsleitung, FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH – Der F.A.Z.-Fachverlag

Armin Häberle

Executive Vice President Human Resources, KION Group

Bernhard Just

Vice President of Corporate HR, Robert Bosch GmbH

Petra Kama-Welle

Redakteur, Markt und Mittelstand

Jens Kemle

Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht, BEITEN BURKHARDT

Markus Künzel

Head of Talent Acquisition Deutschland, Bayer AG

Stefan Lake

Consultant Manufaktur – Media Solutions, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Lukas Leister

Leiter Personal- und Sozialwesen, TRUMPF GmbH & Co. KG

Oliver Maassen

Leiterin Graduate Recruiting (HS.MA) Executive Acquisition, Deutsche Bahn AG

Franziska Manck

Generaldirektor, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger

Partner, BEITEN BURKHARDT

Dr. Dietmar Müller-Boruttau

Mitglied des Vorstands, zuständig für Personal und Infrastructure Services, Henkel AG & Co. KGaA

Sylvie Nicol

Leiterin Research & Studien, FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH

Jacqueline Preußer

M.A., Head of Marketing/Corporate Communications, Hays AG

Frank Schabel

Experte für Führung, Organisationsentwicklung und Transformation, Fraunhofer IAO

Dr. Ulrich G. Schnabel

Senior Manager Digital Learning, Otto Group

Nina Schwarting

Head of Talent & Learning, Fujitsu Technology Solutions GmbH

Inga Theunert

Vice President Talent Management, Fresenius SE & Co. KGaA

Jennifer Weihs

Marketing Manager/Head of Interior Design Team, Country Product Manager, Kinnarps GmbH

David Wiechmann